Ein Fest für alle Sinne ist eine Reise nach Holland, wenn im Frühjahr die Tulpen ihre ganze Pracht entfalten. Die Düfte, Farben und Formen in allen Nuancen sorgen für ein ganz besonderes Erlebnis. Fünf Schiffe von Thurgau Travel fahren die Gäste bequem nach Amsterdam. Allein die Reise dorthin verspricht Genuss pur.

Holland ist für seine Tulpen und den Keukenhof weltbekannt, der Rhein für seine faszinierende Landschaft. Thurgau Travel verbindet beides und bietet seinen Gästen im Frühjahr Reisen mit fünf komfortablen Luxusschiffen zu den blühenden Tulpenfeldern an, stressfrei und entspannend. Die Passagiere können sich zurücklehnen und einfach geniessen: die schöne Landschaft, das hervorragende Essen und das Zusammentreffen mit anderen Passagieren. Immer wieder macht das Schiff Halt für interessante Stadtbesichtigungen. Wer mit dem Schiff reist, muss sich um nichts kümmern und geniesst den aufmerksamen Service an Bord.

Im nächsten Frühjahr, vom 21. März bis 10. Mai, stehen die Felder von Amsterdam‘s Keukenhof in voller Pracht. Einen gemütlichen Spaziergang durch dieses Blütenmeer verspricht ein ganz besonderes Erlebnis. Denn in der Frühlingszeit verwandeln sich im Keukenhof mehr als 7 Millionen Zwiebelblumen in 800 verschiedene Tulpensorten sowie Narzissen und Hyazinthen. Doch nicht nur im botanischen Garten Keukenhof blühen die Tulpen: In ganz Holland werden auf grossen Feldern Tulpen angepflanzt, um Tulpenzwiebel zu ziehen, die dann in die ganze Welt exportiert werden.

MS Thurgau Prestige

Abwechslungsreiche Fahrt

Die fünf Komfort-, Luxus- und Suitenschiffe MS Thurgau Ultra, MS Thurgau Prestige, MS Thurgau Silence, MS Antonio Bellucci und MS Edelweiss fahren auf dem Rhein bis nach Amsterdam. Alle 9-tägigen Schifffahrten beginnen und enden in Basel. In Strasbourg steht ein Rundgang durch die Altstadt mit dem weltberühmten Münster auf dem Programm. Vorbei an der Loreley geht es dann nach Köln, wo es viel Interessantes zu sehen gibt. Ab Dordrecht startet ein Ausflug zu den berühmten Windmühlen von Kinderdijk bevor während einer Rundfahrt die Gäste Rotterdam kennenlernen. Das Highlight dieser Flusskreuzfahrt ist sicherlich der Besuch des weltbekannten Keukenhofs zur Zeit der einmaligen Tulpenblüte. An Reisetagen ohne Keukenhof sind eine Panoramafahrt und die Besichtigung des Reichsmuseums vorgesehen. Eine neuntägige Schiffsreise ab/bis Basel nach Amsterdam gibt es bereits ab CHF 590.—.

Mit dem Luxusschiff zur Tulpenblüte nach Holland

Diese fünf Kreuzfahrtschiffe fahren die Gäste zur Tulpenblüte nach Amsterdam:

Die MS Thurgau Ultra ist ein Suitenschiff. Seine TwinCruiser-Bauweise, bei der Antriebs- und Passagiereinheit getrennt sind, garantiert ein beinahe vibrationsfreies Schweben über Europas Flüsse. Die luxuriöse Ausstattung mit edlen Hölzern, hochwertigem Marmor, Chrom und Leder schafft ein stilvolles Ambiente.

Die MS Antonio Bellucci hat ihre Jungfernfahrt im April 2012 absolviert. Das Luxusschiff verfügt über 70 geschmackvolle Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon, Safe, Föhn und Dusche/WC.

Die MS Thurgau Prestige bietet Luxus zu moderaten Preisen. Alle Kabinen sind Aussenkabinen und haben Fenster. Das luxuriös ausgestatte Schiff verfügt auf drei Decks über 41 Zweibettkabinen, sieben Junior Suiten sowie 14 Master Suiten, welche 30 m2 gross sind und über einen begehbaren Schrank sowie Badewanne verfügen.

Die MS Thurgau Silence verfügt über 97 geschmackvoll eingerichtete Kabinen und fährt ebenfalls praktisch vibrationsfrei. Dadurch ist es in den Kabinen äusserst ruhig.

Die MS Edelweiss, der Schweizer Rederei Scylla, zeichnet sich durch ihre moderne und elegante Inneneinrichtung aus und bietet in 90 Kabinen Platz.

Reisen von Thurgau Travel können online über www.thurgautravel.ch oder über die Gratis- Nr. 0800 626 550 gebucht werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .