Inmitten von Rebbergen und Obstgärten liegen «Les Bains de Saillon» – die Bäder von Saillon. Sie sind das Prunkstück des dazugehörenden Hotels mit Restaurant-Komplex. Acht Themenrestaurants laden zu Tisch. Das 4-Sterne-Hotel Les Bains de Saillon ist kürzlich renoviert und erweitert worden. Die Zimmer im neuen Gebäude sind alle gegen Süden ausgerichtet und lichtdurchflutet. Helle Materialien sowie lokale Baumaterialien wie Holz und Stein schaffen eine elegant-alpine Atmosphäre. Alle 148 Hotelzimmer ermöglichen je nach Standort Sicht auf die Alpen oder den Thermenpark. In den geräumigen Suiten finden speziell auch Familien ausreichend Platz. Und die grosse Auswahl an Themenrestaurants, von der Brasserie über Pizzeria bis hin zur Burger Bar, bietet für jeden Geschmack das Passende.

Salle „Pierre à voir“

Wasserwelten für Klein und Gross

Der zum Hotel gehörende Thermalpark «Bains de Saillon» profitiert wenige Meter neben der Rhone von heissen unterirdischen Quellen. Im Sauna- und Hammam-Dorf, untergebracht in Mayens (Walliser Berghütten), finden Gäste Entspannung in einer einzigartigen Umgebung. Auch Kinder kommen nicht zu kurz: Ein eigener, abgetrennter Bereich mit Becken, Wasserspielen und einer Spielhütte lädt zum Planschen ein.

Attraktive Ausflugsziele

Die Bäder von Saillon liegen im charmanten mittelalterlichen Städtchen zwischen Martigny und Sion. Saillon ist die Walliser Spargel-Hauptstadt, doch auch Reben werden dort kultiviert. Die Umgebung eignet sich bestens zum Wandern, Velofahren und Mountainbiken. Zudem können entlang der Rhone auf der Sion- oder Martigny-Seite lange Spaziergänge unternommen werden. Für historisch Interessierte lohnt sich ausserdem eine Besichtigung der Burg von Saillon – auch wegen des einzigen Schweizer Falschgeldmuseums.

www.bainsdesaillon.ch

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .