Im Wellnesshotel Klosterbräu & SPA in Seefeld in Tirol, erhält jeder Gast eine auf die persönlichen Wünsche abgestimmte Wellness-Behandlung. In diesem ehemaligen Kloster aus dem Jahre 1516 wird heute Wellness auf höchstem Niveau geboten.

Feel. Younique – fühlen Sie sich als Gast rundum wahrgenommen – so das Konzept des 5-Sterne-Hotels Klosterbräu & SPA in Seefeld. Alle Spa-Behandlungen werden für jeden Gast individuell angepasst. Angebote nach Chinesischer Medizin (TCM) sowie verschiedene Detox-Pakete können durch Rituale individuell intensiviert werden. Eine Diagnose-Therapie mit Zungen- und Pulsdiagnostik sowie eine Basis-Ernährungs- und Bewegungsberatung bringen einen langanhaltenden Lerneffekt. Bei der Anamnese wird der Gast über seine körperliche und mentale Ist-Situation aufgeklärt, Ernährungsgewohnheiten und ihre Auswirkungen werden analysiert.

Persönlicher Erfahrungsbericht

Aus den „Selbstversuchen“ der Gastgeberfamilie stammt folgende Erkenntnis: Nach kurzer Zeit entwickelt sich eine deutlich erhöhte Klarheit, Wachheit und Grundenergie über den gesamten Tag. Am Ende der Kur hat sich vor allem der Geschmackssinn deutlich verfeinert und Lebensmittel werden wieder zu echtem Genuss. „Ziel ist es, dass die Gäste erlernen sich bewusster zu ernähren und kleine, leicht umzusetzende Ernährungsgewohnheiten in ihren Alltag zu integrieren. Damit profitieren unsere Gäste anders als bei einer Diät nicht von einem kurzen Effekt – sondern ein Leben lang.“

Wellnesshotel Klosterbräu & SPA in Seefeld in Tirol

Eine handgeschnitzte Sauna

In der mehrfach ausgezeichneten, 3500 m2 grossen Wellnesslandschaft mit acht Saunen, vier Wasserflächen und sechs Ruheräumen kann auf höchstem Niveau entspannt werden. Einzigartig ist die handgeschnitzte Sauna «Heiss-Zeit» mit einem eigenen Lady-Bereich. Das ganzjährig beheizte Panorama-Aussenschwimmbad (32°) lädt die Gäste zum Wassererlebnis im Freien ein. Yoga, Pilates, Qi Gong, Aquafit oder Klangschalenreisen runden das Angebot ab. Und in den ehemaligen Klosterräumen finden sich lauschige Ecken um ein Buch zu lesen, zu meditieren oder einfach zu sein.

Acht hauseigene Restaurants mit TCM inspirierter Küche und mit Produkten aus dem eigenen Garten sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Langschläfer können bis 12 Uhr frühstücken, auf die Frühaufsteher wartet ein leichter Mittags-Lunch im Vitalbistro. Zudem bietet das Hotel wohltuende Detox-Aufenthalte mit Detox Cuisine inspired by TCM an.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .