Dreimal wöchentlich wird Addis Abeba mit den neusten Flugzeugen ab Genf angeflogen. In der Metropole gibt es so einiges zu erleben.

Ethiopian Airlines ist die grösste Airline Afrikas und Star Alliance-Mitglied. Die Gesellschaft wurde 2021 erneut durch das weltweit führende Airlineratingsystem Skytrax als beste Airline Afrikas ausgezeichnet – mit der besten Business Class, Economy Class und bester Cabin Crew. Dank Einsatz von Flugzeugen der neuesten Generation sowie einem hochwertigen Inflight-Produkt wächst die Airline kontinuierlich. Besonders angenehm: Neu können Passagiere auch einen oder mehrere leere Sitze neben sich kaufen, um noch mehr Platz zu geniessen. Diese Option muss 72 Stunden vor dem Flug gebucht werden. Das e-Visa kann derweil ganz einfach und bequem online beantragt werden.

Grösste Veranstaltung Afrikas
Ab Genf gibt es eine Nonstop-Verbindung dreimal pro Woche nach Addis Abeba – und von Zürich mit einer Umsteigeverbindung der Lufthansa Group. In der Hauptstadt Äthiopiens findet am 14. November die grösste Veranstaltung Afrikas statt – der «Great Ethiopian Run». Dieses einmalige Spektakel muss man erlebt haben – denn bei diesem Lauf ist es einerlei, ob die Läufer die 10 Kilometer in 36 Minuten absolvieren, oder ausgelassen tanzend während zwei Stunden. Ebenfalls ein Highlight ist das «Timket Festival», welches am 19. Januar 2022 auf der Agenda steht. Es gilt als das äthiopische Dreikönigsfest und ist ein einzigartiger Anlass zwischen Spiritualität und interkulturellem Dialog.

© Ethiopian Airlines

«Great Ethiopian Run» Angebot
Flug in der Economy Class von Freitag, 12. November, bis
Mittwoch, 17. November 2021, ab/nach Genf. Ab CHF 645.

www.ethiopianairlines.com/aa

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .