Was gibt’s Schöneres, als die aufblühende Jahreszeit zu spüren, die Naherholungsgebiete am Wasser mit allen Sinnen zu erleben und sich beim Grillen zu entspannen? Die Destination Bern hat dafür nicht nur Grill- und Wandertipps, sondern auch die passenden Produkte aus der Region.

Ob auf einer Familienwanderung mit flauschiger Begleitung, einem Wochenende mit den besten Kumpels bei einem Biersommelier im Emmental oder beim gemütlichen Grillplausch mit den Mädels auf dem Gurten: Wir liefern Inspiration für Erlebnisse in der ganzen Destination Bern – mit passenden Produkten aus der Region.

Aarebag goes Grillag
Ob ein Budget-Zimmer in einem familiären Hotel im Emmental, eine glamouröse Suite im Herzen der Berner Altstadt oder eine stylische Unterkunft im Trend-Quartier: Wer in der Destination Bern übernachten möchte, hat die Qual der Wahl. Das Beste? Im Frühling profitieren Familien von der Gratisbernachtung der Kinder bis 16 Jahre in ausgewählten Hotels in der Destination Bern. Als Dankeschön für die Buchung wird den Besuchern der Berner Hotels eine “Grillbag” geschenk – bestehend aus einem “Bärnhard”-Aaresack und Utensilien zum Grillen!
Zu den teilnehmenden Hotels.

Ad Aare go ver-WY-le? Wine-to-go!
Grillzeit ist Genusszeit: Der passende Wein macht aus einem Grill-Abenteuer ein richtiges Fest für alle Sinne. Ob rot, weiss oder rosé – der richtige Tropfen zu einem “grill and chill” wird direkt in der Vinoteca im Kornhaus geholt.
Dort gibts jede Flasche auch als “Wine-to-go” auf die richtige Teparatur vorgekühlt und inklusive nötigem Werkzeug.
Jetzt vorbeischauen.

Jumi – der “Märit” bei Ihnen zuhause
Wer die Berner “Märit”-Szene kennt, kennt auch die bunte Truppe vom Jumi-Stand. Sie sind mit ihren ausgefallenen Grillspezialitäten jeden Samstagmorgen in der Berner Altstadt anzutreffen. Für Schlafmützen und all jene, die den Samstag lieber an der Aare verbringen, gibts Käse und Fleisch für auf den Grill jetzt direkt nachhause geliefert. Ob ein zarter Fakelspiess vom Omoso Jungrind, ein Grill-Sanglée aus Rohmilch oder ein Apéro: Es ist für jeden Grillabend etwas “Gluschtigs” dabei.
Jumi entdecken.

“Bärner Sauz u Pfäffer” im Set
Bern auf der Zunge zergehen lassen: exklusiver Kampot-Pfeffer der Farm von Raffinessen in Kambodscha, kombiniert mit rosa Beeren und Ringelblumen. Die schwarzen, pyramidenförmigen Salzkörner wurden zusätzlich mit Chili gespickt, was eine angenehme Schärfe mit ins Spiel bringt. Dank dieser gekonnten Komposition mahlen die wiederverwendbaren Gewürzmühlen die Farben der Berner Fahne direkt auf den Teller.
Jetzt bestellen.

Bratwürste lieber vom “Däntsch”!
Unter dem Label Morewurst produzieren Pesche Hofer und Matthias Kallen auf dem Dentenberg das ganze Jahr Schweinsbratwürste in verschiedenen saisonalen Varianten. Aus 100 Prozent Schweizer Schweinefleisch, mit regionalen Gewürzen und ganz viel Liebe entstehen die etwas anderen Grillklassiker.
Jetzt entdecken.

Dreibeinring von Petromax
Der Dreibeinring bietet Ihnen vieles, vor allem aber Abenteuer nach Ihren Vorstellungen. Die leichte Edelstahl-Scheibe ist das Grundgerüst für ein selbstgebautes Dreibein aus Ästen. Dank der beiden Haken mitsamt Kette lassen sich problemlos Feuertopf und Teekessel und natürlich Grillrost über die knisternde Feuerstelle hängen.
Erhältlich bei Kitchener, Aarbergergasse 40

 

Beitragsbild: © Peter Hostettler

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .