Der innovative Schweizer Flussreisespezialist Thurgau Travel bietet seinen Kunden immer wieder spannende, einzigartige, abwechslungsreiche und bezaubernde Flussreisen an. Eine davon ist die traumhafte Reise auf der Donau von Passau über Wien nach Budapest und wieder zurück.

Mit dem Bus geht’s vorerst ab Flughafen Zürich oder St. Margrethen nach Passau, wo die «MS Thurgau Silence» bereits auf seine Gäste wartet; Gäste, welche die nächsten acht Tage die Annehmlichkeiten dieses schönen Schiffes und viele tolle Ausflüge geniessen werden. Kurz nach der Einschiffung in Passau, der Dreiflüssestadt an Donau, Inn und Ilz heisst’s auch schon «Leinen los».

Wien, Bratislava, Budapest – 3 europäische Hauptstädte in einer Woche
Auf der Rundfahrt durch die immer wieder von Neuem begeisternde Kaiserstadt Wien werden der Stephansdom und das Barockschloss Schönbrunn mit seinem wunderschönen Park (UNESCO-Weltkulturerbe) besucht. In Budapest stehen ein Rundgang durch die sehenswerte ungarische Hauptstadt, eine Fahrt mit der Panoramastrassenbahn sowie Besuche der Markthalle und der St. Stephan Basilika auf dem Programm. Aber auch ein Ausflug in die ungarische Puszta mit Vorführung traditioneller ungarischer Reitkunst darf natürlich nicht fehlen. Der Tag endet schliesslich mit einer Lichterrundfahrt durch die nächtliche «Königin der Donau», wie Budapest in Kennerkreisen genannt wird. In Bratislava werden die imposante Burg (mit Blick auf die Donau), die eindrückliche Altstadt mit dem bekannten St. Martinsdom, das Nationaltheater, das Rathaus und einige barocke Paläste besichtigt. Und auch eine «Bierprobe» in der Altstadt mit feinen Häppchen und den berühmten Pressburger Kipferl darf selbstverständlich nicht fehlen und rundet das exklusiv ausgewählte Ausflugsprogramm von Thurgau Travel ab.

Weinprobe in Dürnstein
Klein, aber oho! Das Städtchen Dürnstein mit seinen rund 800 Einwohnern und der blauen Stiftskirche ist wohl einer der bekanntesten Weinorte der Wachau. Auf dem Rundgang treffen die Besucher auf eine einmalige Kombination aus atemberaubender Landschaft, traditioneller Architektur und historischen Sehenswürdigkeiten. Schliesslich endet der Besuch mit einer Degustation von lokalen Weinen.

«… mein Passau, zu dir kehr ich wieder!».

Wieder zurück in Passau, am Ausgangsort dieser Flussfahrt, endet die Reise schliesslich – viel zu schnell, aber mit vielen unvergesslichen Eindrücken und tollen Erlebnissen.

 

Autor: Sacha Gähwiler
Beitragsbild: © Thurgau Travel

www.thurgautravel.ch