Bei «Urlaub auf dem Bauernhof» werden kuschelige Zimmer und gemütliche Ferienwohnungen in Südtirol vermietet. Einzigartige Möglichkeiten, die bäuerliche Tradition, Naturverbundenheit und liebevolle Gastfreundschaft hautnah zu erleben. Wer beim Stichwort Bauernhof aber nur an ein altehrwürdiges Haus mit Viehstall denkt, greift viel zu kurz: Viele Unterkünfte bestechen durch ihre interessante moderne Architektur, hochwertigen Materialien, zahlreichen luxuriösen Annehmlichkeiten, einem erlesenen Interieur und höchstem Komfort. Wahre Schmuckstücke in der Südtiroler Bergidylle.

Sauna im Roter Hahn, Ferienresidenz, Südtirol © Thomas Grüner
Sauna im Roter Hahn, Ferienresidenz, Südtirol © Thomas Grüner

Als Garant für die hohe Qualität aller Höfe bürgt das Qualitätslabel «Roter Hahn»: Kleine Strukturen mit maximal fünf Ferienwohnungen oder acht Doppelzimmern schaffen eine persönliche Atmosphäre. Was bei den Hotels die Sterne sind, sind auf den Höfen die Blumen: Sie bewerten die Qualität der Unterkünfte und des Urlaubserlebnisses. Immer mehr stehen dabei auch völlig neu sanierte, modern ausgestattete und architektonisch interessante Bauernhöfe im Fokus. Kein Wunder: Sie kombinieren das bäuerliche Flair mit stilvollem Luxus und dem gewissen Etwas – und dies in einer einmaligen Naturkulisse. Abseits jeglichen Trubels bieten diese aussergewöhnlichen Residenzen sämtliche Annehmlichkeiten und verfügen über alles, was das Herz begehrt.

Wahres Schmuckstück
Die Unterkünfte des Perlungerhofs in Gereuth, oberhalb von Brixen versprechen höchsten Komfort: Alle Ferienwohnungen und das Chalet am Waldrand sind neu renoviert und mit viel Holz eingerichtet. Die grosszügigen Wohnungen sind ideal für Familien mit Kindern. Etwas kleiner, aber dafür umso heimeliger, ist die Unterkunft im Dachgeschoss– ideal für Paare. Das neue Chalet, rund 500 Meter vom Hof entfernt, ist ein wahres Schmuckstück mit moderner Küche, Bad, Wohnraum und zwei Schlafzimmern. Wer von Ruhe, Erholung und viel Freiraum in einem stilvoll-alpinem Ambiente träumt, dessen Traum wird hier mit Bestimmtheit Realität.

Topmoderne, erstklassige Residenzen
Der Feldhof in Vilipan wurde 2018 komplett saniert, neugestaltet und neu ausgerichtet. Im Zuge des Umbaus entstanden erstklassige, lichtdurchflutete und klimatisierte Ferienwohnungen mit herrlichem Ausblick auf das Etschtal und die umliegende Bergwelt. In dem avantgardistischen Architektenentwurf sind ausschliesslich hochwertigste natürliche Materialien wie Holz, Stein und Filz verarbeitet. Die warme und natürliche Einrichtung in den geräumigen Ferienwohnungen mit edlem Massivholz steigert sowohl Wohlbefinden wie Entspannung. Die hofeigenen Erzeugnisse geniessen Gäste direkt beim Frühstück – oder kaufen sie in der Produktecke. Zudem lädt ein Salzwasserpool zum erfrischenden Sprung ins Nass. Auf der geräumigen Terrasse oder mitten im grossen Garten kann man anschliessend wunderbar die Seele baumeln lassen

Tradition und Eleganz stilvoll kombiniert
Auch der Prötinghof, am Dorfrand des idyllischen Partschins, wurde im August 2019 neu eröffnet. Nun harmonisiert die historische Architektur geschickt mit modernem Wohndesign. Tradition und Eleganz werden so stilvoll kombiniert. Die hochwertigen Ferienwohnungen wurden allesamt mit erlesenen und natürlichen Materialien ausgestattet. Direkt am Eingang zum Naturpark Texelgruppe gelegen, besticht der Hof mit seiner ruhigen, sonnigen Lage und einer grandiosen Bergkulisse mit Blick auf den Meraner Talkessel. Der Bio-Obsthof verwöhnt seine Besucher zudem mit liebevoll zubereiteten, hofeigenen Produkten.

Traumferien im Luxuschalet
Derweil überzeugen die Chalets des Niederthaler Hofs in Mellaun mit ihren modernen und top ausgestatteten Ferienresidenzen, welche 2017 neu konzipiert wurden. Das Naturholz und der Holzboden sorgen in den Ferienwohnungen für Gemütlichkeit, wobei alle Chalets über eine voll ausgestattete Wohnküche verfügen. Die grossen Fenster lassen Luft und Licht in den Raum und gewähren einen traumhaften Ausblick auf den Radlsee sowie die gegenüberliegende Talseite. Ob mit Balkon oder direktem Gartenzugang – Natur und Stille gibt´s kostenlos dazu.

 

Über den Roten Hahn:
Der „Rote Hahn“ zählt zu den europäischen Vorzeigemodellen, wenn es um nachhaltigen und zukunftsorientierten Tourismus geht. Unter der Marke vereint der Südtiroler Bauernbund über 1600 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien „Urlaub auf dem Bauernhof“, „Bäuerliche Schankbetriebe“, „Qualitätsprodukte vom Bauern“ und „Bäuerliches Handwerk“ weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft: „Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Ferien auf dem Bauernhof in Südtirol – Brauchtum, Natur und Leben hautnah. Mehr Informationen finden sie hier.

Beitragsbild: © Roter Hahn, Ferienresidenz, Südtirol © Thomas Grüner

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .