Im Aquarium-Vivarium Aquatis in Lausanne warten die schönsten, interessantesten und seltsamsten Bewohner der Unterwasserwelt unseres Planeten auf Besucher. Erstmals kann zudem ab Spätherbst die Aufzucht der Tierbabys hautnah mitverfolgt werden.

Insgesamt rund 10’000 Fische sowie über hundert Reptilien und Amphibien leben in den 46 Aquarien, Vivarien und Terrarien des Aquatis. Nicht nur die Tiere, sondern auch die Pflanzen werden mittels neuester digitaler Technologien so lebhaft inszeniert, dass Sie das Gefühl haben, selbst Teil dieser faszinierenden Unterwasserwelt zu sein.

Im Aquatis geht es aber auch um das Süsswasser selbst. Denn um das Bewusstsein für die ökologischen Herausforderungen von Süsswasser-Ökosystemen und nachhaltiger Entwicklung zu schärfen, bietet Aquatis Bildungsaktivitäten an, die sowohl Labor-Workshops als auch Entdeckungs- und Beobachtungsaktivitäten auf der Tourroute umfassen. So können die zwanzig wichtigsten Süsswasser-Ökosysteme mit ihrer besonderen Fauna und Flora hautnah erlebt werden.

Die Aufzucht der Jungtiere wird erstmals sichtbar

Im Spätherbst wartet das Aquatis mit einer weiteren Besonderheit auf: Die zuvor in nicht zugänglichen Katakomben gehaltene Aufzucht der Tiere wird nun erstmals sichtbar gemacht. So können die Besucher hautnah miterleben, wie die Jungtiere gehegt, gepflegt und aufgezogen werden. Keine Frage – Kinderaugen werden glänzen, wenn sie die Tierbabys aus der Nähe betrachten können. Aquatis ist denn auch aktiv an Erhaltungsprogrammen beteiligt. Das heisst: Die Auswahl bestimmter Arten ist mit den zoologischen Populationsmanagementprogrammen der Europäischen Vereinigung der Zoos und Aquarien (EAZA) verbunden, um den höchsten Prozentsatz des genetischen Erbes der betreffenden Art zu erreichen und die Geburten entsprechend den tatsächlichen Bedürfnissen zu verwalten.

©nuno-acacio-Montreux

Einmaliges Familien-Kombi-Angebot

Das Aquatis-Aquarium- Vivarium erleben, im Hotel Aquatis in einer Familiensuite übernachten – und nach einem Tagesausflug nach Yverdon-les-Bains im Grand Hotel & Thermalzentrum von Yverdon-les-Bain übernachten.

CHF 399 für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern (bis zu 12 Jahre alt).

  • Eintritt zum Aquarium-Vivarium AQUATIS Aquarium-Vivarium Lausanne
  • Übernachtung im Hotel Aquatis in der Family Suite
  • Frühstücksbuffet im Hotel Aquatis
  • Zugang zum Grand Hotel & Spa von Yverdon-les-Bains: Schwimmbäder und SPA
  • Verpflegungskredit von CHF 30 pro Hotel
  • Übernachtung in Yverdon-les-Bains in einem Superior-Zimmer
  • Frühstücksbuffet im Grand Hotel & Thermalzentrum von Yverdon-les-Bains

Gültig bis 18.12.20.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .