Startseite

Trade News

Best of..

Sloweniens Landschaft hat mit seinen dichten, verschneiten Wäldern, die fast zwei Drittel der Landesfläche bedecken, etwas Märchenhaftes. Ideal, um Wintersport zu treiben oder sich in den vielen Thermen zu entspannen.

Wenn eine dicke Schneedecke die Wiesen, Wälder und Wege bedeckt, erstrahlt das Pohorje-Gebirge in einem besonders magischen Glanz. Diese märchenhafte Schönheit bei einem Spaziergang zu entdecken ist ein einmaliges Erlebnis. Die Winteraktivitäten in der Region sind vielfältig: Eisklettern, Snowbike fahren oder Skijöring, wobei man von einem Pferd durch die schneebedeckte Landschaft gezogen wird – Skifahren mit 1 PS. Rogla zählt zu Sloweniens beliebtesten Skigebieten und garantiert unvergesslichen Skigenuss.

Bemerkenswerte Wellnesswelt

Derweil reicht die Wellness-Tradition in Slowenien Jahrhunderte zurück. Bereits die Römer wussten um die wohltuende und heilende Wirkung der Thermalquellen in der Region. So ist die Vielzahl an Thermalbädern mit ihren aussergewöhnliche Saunaerlebnissen bemerkenswert. Es gibt in mehreren Thermen Eishöhlen für die ultimative Abkühlung – oder gar Eissaunas! Weiter findet man römische Dampfbäder, japanische Schwitzbäder, Schlamm- und Kräutersaunas oder Saunas mit Farb- und Lichttherapie. Viele Wellness-Stätten in Slowenien haben ganzheitliche Ansätze und verschiedene Therapien
im Angebot, die Kurcharakter haben. Orte wie Dobrna, wo sich Sloweniens ältestes Thermalheilbad befindet, Pomurje, Podčetrtek oder Rogaška Slatina sind Synonym für Entspannung, Gesundheit und Wohlbefinden.

slovenia.info

 

Beitragsbild: © Slovenian Tourist Board

Autor: Sacha Gähwiler

Aktuelle Artikel

Best of...

Vielfältiges Winterwunderland

Sloweniens Landschaft hat mit seinen dichten, verschneiten Wäldern, die fast zwei Drittel der Landesfläche bedecken, etwas Märchenhaftes. Ideal, um Wintersport...